An fünf Samstagen in Folge, hieß es für die sieben Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr Schwarmstedt früh aufzustehen. Jeweils um acht Uhr startete der Lehrgang in Schneeheide, der ein Grundwissen vermittelt, um bei Einsätzen unterstützend mitwirken zu können. Wer gut in der JF aufgepasst hat, dem dürfte vieles leichter fallen. Heute nun legten Sie die Prüfung ab und die schriftlichen Ergebnisse passten zu dem, was uns die Ausbilder schon über die praktische Arbeit der Jugendlichen berichten konnten. Benita, Leonie, Lucas, Paul, Kevin, Marvin und Timo haben einen kompetenten Eindruck hinterlassen und werden in der Zukunft die Einsatzabteilung bei ihren Aufgaben unterstützen.

Die jungen Kameraden, die zum Großteil noch die Schule besuchen, oder schon eine Ausbildung begonnen haben, werden nun langsam an das Einsatzgeschehen herangeführt. Wir wünschen den glorreichen Sieben einen guten Start in einen neuen Abschnitt ihrer Laufbahn bei der Feuerwehr. Herzlichen Glückwunsch für Eure tolle Leistung und Herzlich Willkommen auf den Einsatzfahrzeugen - Eure Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Schwarmstedt Gratulieren möchten wir auch den neuen Einsatzmitgliedern aus den Feuerwehren Lindwedel, Bothmer und Nienhagen. Danken möchten wir zudem den Kreisausbildern, die mit Ihrem Know-How unsere Arbeit in der Ortsfeuerwehr unterstützen.Neben ihren vielfältigen Tätigkeiten in ihrer eigenen Feuerwehr, schaffen sie es auch noch ihr Wissen weiterzugeben. Ihr macht einen tollen Job!

letzter Einsatz

#5/2019
16.01.2019 um 00:10 Uhr Feuer 3 Y, brennt ...
Grindau

Unwetter

Wetterwarnung für Heidekreis :
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
Donnerstag, 17.01. 13:37 bis Donnerstag, 17.01. 14:30
Von Westen ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8).
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Donnerstag, 17.01. 13:19 bis Donnerstag, 17.01. 17:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Donnerstag, 17.01. 23:00 bis Freitag, 18.01. 11:00
Es tritt leichter Frost um -2 °C auf.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 17/01/2019 - 13:40 Uhr

Waldbrandgefahr

Besucher

Heute 145

Gestern 212

Woche 722

Monat 3048

Insgesamt 222712

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok