Am gestrigen Sonntag ging für acht Jugendliche aus der JF Schwarmstedt ein langer Wunsch in Erfüllung - sie erhielten die Jugendflamme 3. Dieses besondere Abzeichen, dass während der Jugendfeuerwehrzeit abgelegt werden kann hat es durchaus in sich. So bereitete sich die Gruppe bereits seit März auf die Abnahme vor. Neben der Benefizveranstaltung, die als soziales Projekt durchgeführt und mit einer Dokumentation aufgearbeitet wurde, mussten alle einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen. Das waren schon einmal die Vorleistungen (neben einer im Vorfeld bestandenen Jugendflamme 2), die erbracht werden musste, um sich überhaupt anmelden zu können.

Um sich aber anmelden zu können muss man wissen, dass die Jugendflamme 3 im Heidekreis nicht durchgeführt wird, sodass wir bereits seit dem Frühjahr 2017 mit der Regionsjugendfeuerwehr in Hannover in Kontakt standen, um an der dortigen Abnahme teilnehmen zu können. Gestern jedoch war den Teilnehmenden die Anspannung sichtlich anzumerken, immerhin hatten sie im Vorfeld viel dafür getan. Doch jetzt standen ihnen noch einige Fragen zu Kleinlöschgeräten bevor, musste ein Rettungsbund angelegt werden und ein C-Schlauch ausgerollt und einfach wieder eingerollt werden, in nur 43 Sekunden. Klingt einfach? Ist es auch, wenn man die Power hat und die Technik von Lucas Priebe beherrscht. Mit gerade mal 26 Sekunden erzielte er hier die beste Zeit. Auch insgesamt erbrachten Leonie, Marvin, Benita, Lucas, Timo, Kevin und Filip sehr gute Leistungen, sodass sie nun stolze Träger der Jugendflamme 3 sein dürfen. Nur in einem Punkt schienen die Jugendlichen unvorbereitet, ja nahezu chancenlos. Beim Kicker-Spiel in der Pause verloren sie haushoch gegen ihren Jugendwart. Nun kennen sie auch die hohen Eingangskriterien, die wir als Betreuer bestreiten müssen, um eine Jugendfeuerwehr führen zu können. :-) Unseren besonderen Dank möchten wir an die Regionsjugendfeuerwehr Hannover und die Freiwillige Feuerwehr in Lehrte senden, die es uns ermöglicht haben an der Jugendflamme 3 teilzunehmen. Wir haben vor Ort sehr gute Rahmenbedingungen vorgefunden und haben wieder einmal erfahren dürfen, dass die Kameradschaft in der Feuerwehr über bestehende Grenze hinaus besteht.

letzter Einsatz

#28/2019
10.05.2019 um 12:53 Uhr Feuer 2, brennt ...
Schwarmstedt, Im Laab

Unwetter

Wetterwarnung für Heidekreis :
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
Montag, 20..05. 13:28 bis Montag, 20..05. 14:30
Von Osten ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/05/2019 - 13:38 Uhr

Waldbrandgefahr


gültiger Bereich : Soltau
gültiger Bereich : Soltau  
www.dwd.de

Besucher

Heute 120

Gestern 108

Woche 120

Monat 3682

Insgesamt 251915

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok