eiko_icon TH1-Y, Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 352
Einsatzort Details

L 190, Weghauskreuzung Richtung Lindwedel
Datum 06.11.2020
Alarmierungszeit 13:38 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schwarmstedt
Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen ELW  Rüstwagen RW1  Löschgruppenfahrzeug LF16/12  HLF 20

Einsatzbericht

Die Feuerwehren Essel und Schwarmstedt wurden zu einem Unfall auf der L 190 zwischen der Esseler Kreuzung und dem Abzweig nach Lindwedel alarmiert. Die Unfallstelle befand sich ca. 1 Km hinter der Weghauskreuzung in Richtung Hannover. Ein Pkw war alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer musste auf Grund seiner Verletzungen schnellstens aus dem Pkw gerettet werden. Trotz aller Bemühungen von Rettungsdienst und Feuerwehr verstarb der Mann kurz nach der Befreiung aus dem Fahrzeug. Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Essel und Schwarmstedt auch die Polizei, ein RTW der JUH, der Notarzt aus Walsrode und der Rettungshubschrauber Christoph 4. Die Landesstraße war für die Unfallaufnahme durch die Polizei für mehrere Stunden gesperrt.

 

letzter Einsatz

Nr.54/2020
11.11.2020 um 22:41 Uhr Feuer 1, unklare ...
Schwarmstedt

Unwetter

Wetterwarnung für Heidekreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 00:00 Uhr

Waldbrandgefahr

Besucher

Heute 48

Gestern 248

Woche 296

Monat 48

Insgesamt 396389

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok